Marshmallows

Zutaten für etwa 25 Stück:

  • 2 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 250 g + 1 EL Puderzucker
  • 150 ml kaltes Wasser
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL neutrales Öl

 

Zubereitung:

Eine Form (ca. 20 x 20 cm) einölen. 1 EL Puderzucker und 1 EL Speisestärke mischen und die Form damit bestäuben.

 

Gelatine mit 150 ml Wasser vermischen, quellen und dann aufkochen lassen.

 

Restlichen Puderzucker in eine große Schüssel sieben, Aufgelöste Gelatine schnell unterrühren. Nun die Masse ca. 5 Minuten mit dem Schneebesen schaumig schlagen, bis der Schaum Spitzen bildet. Wer die Marshmallows farbig mag kann nun 1-2 EL Fruchtaufstrich, Nektar oder Lebensmittelfarbe zufügen. Nun kommt der Schaum in die Form und wird mit einem öligen Teigschaber glatt gestrichen. Danach muss der Teig mindestens 1 Stunde bei Zimmertemperatur  trocknen.

 

Nach dem Trocknen kann der Marshmallows-Teig aus der Form genommen und geschnitten werden. Besonders nett sehen die Marshmallows aus, wenn sie mit Ausstechförmchen ausgestochen werden.

 

Wichtig dabei: Arbeitsfläche  vorher mit Zucker-Stärke-Mischung bestäuben und Werkzeuge leicht einölen!