Pfefferminz-Schnaps

Zutaten:

  • Frische Pfefferminzblätter
  • Kandiszucker
  • Hochprozentiger Schnaps, Rum oder Wodka

 

 

Zubereitung:

 

Diese Zubereitung ist einfach und der Schnaps schnell angesetzt.

Im Idealfall habt Ihr ein großes Glas mit breitem Flaschenhals (Gurkenglas oder noch größer). Nun wird der Boden großzügig bedeckt mit Kandiszucker. Die Minzblätter werden bis zum Rand des Glases locker eingelegt und der restliche Platz im Glas wird mit Alkohol aufgefüllt.

 

Nun wird das Glas fest verschlossen, kräftig geschüttelt und kühl und dunkel aufbewahrt (Am besten im Keller). Das Glas etwa einmal täglich schütteln, bis sich der Kandiszucker aufgelöst hat (1-2 Wochen). Nun durch ein feines Sieb abgießen und die Minze ausdrücken.

 

WICHTIG: Nicht zu lange ansetzen, die Pfefferminze sollte nicht zu braun werden. Daher mein Tipp: Wenn der Kandiszucker sich aufgelöst hat, ist der Schnaps fertig.

 

Sehr lecker als Schnaps, auch mit Eiswürfel oder über Schokoladeneis, Pfannkuchen, in Mixgetränken, Prosecco......hhhmmh.